Start Unter Menschen Noch immer etwas Wandertag

Noch immer etwas Wandertag

Autor

Publiziert am

Kategorie

Der 26. Oktober ist vielen noch als nationaler Wandertag in Erinnerung. In den 70er- und 80er-Jahren kam „das Gsunde“ auf und daher wurde an diesem Herbsttag fröhlich durch die Gegend gewandert, vor allem in kleinen und größeren Gruppen. Im Laufe der Zeit wurde diese organisierte Wanderlust aber etwas fad und sie verschwand in der Erinnerung.

Wenn aber wie im Jahr 2019 an den Tagen um den Nationalfeiertag die Sonne vom Himmel lacht und an den Sommer erinnernde Temperaturen durch die Stadt ziehen, dann sind die Wienerinnen und Wiener nicht mehr zu halten. Die Straßenbahnlinien ins Grüne sind voll wie an Arbeitstagen, Erwachsene mit Kind und Hund und mehr sind unterwegs.

Viele freuen sich über so ein „schönes Wetter“, ob man sich aber über einen „wärmsten Monat X seit vielen Jahren“ uneingeschränkt freuen darf ist fraglich. Es ist 2019 in Wien, in Österreich spürbar wärmer, bis auf den Mai, gewesen. Ob dies das endgültige Eintreffen des Klimawandels ist, will keiner so recht sagen, aber außerordentlich ist es jedenfalls.

Vorheriger ArtikelIn Laibach – Ljubljana
Nächster Artikelfoto.mws.at

mws ...

= Michael W. Steidl hält hier das eine oder andere aus seinem Alltag fest, was auch für andere von Interesse sein könnte. Er ist in Wien-Währing zuhause, greift Dinge von hier oder von unterwegs auf sowie was er unter anderen Menschen erlebt.

Kürzlich publiziert

Wann und wie Drohnen nach den neuen EU-Regeln fliegen

Viele werden sich wie ich gefragt haben, was mit der Einführung der neuen EU-weiten Verordnung zum Betrieb von Drohnen passiert ist. Sie...

Covid-19 Daten – Relativ & besser

In diesen Zeiten der Corona-Virus Krise werden im Web an vielen Orten Statistiken angezeigt. Prominente Versionen sind die auf dem Arcgis-System gezeigten...

Der Strom fließt wieder

In einem Blog vom Oktober letzten Jahres hatte ich festgestellt, dass die wohl einzige Stromtankstelle in Gersthof außer Betrieb genommen wurde.  Der Frühling...

Kommentare